Persönliches

In der Kulturlandschaft Mitteleuropas ist der LebensRaum von Wildtieren und Menschen eng ineinander verwoben.
Die gestalterische Kraft der Menschen bewirkt einen stetigen Wandel dieses Lebensraumes - nur selten zum Wohl der Wildtiere!

Die vielfachen Nutzungsansprüche des Menschen stehen häufig im Konflikt zu den Lebensraum-Ansprüchen von Wildtieren. Das Zusammenleben von Menschen und Wildtieren erfordert zunehmend gezieltes Wildtiermanagement.

Dazu ist Erfahrung und Fachkompetenz notwendig. Ich bin überall dort im Interesse meiner Auftraggeber tätig, wo es gilt, im Spannungsfeld von Mensch, Wildtier und Jagd tragfähige und nachhaltige Lösungen zu finden.

Es ist mir wichtig, hierzu einen Beitrag zu leisten.

Helmut Neubacher